Radieschenaufstrich mit Meerettich

182

Haben Sie viele Radieschen in Ihrem Garten und wissen nicht, was Sie damit machen sollen? Keine Lust mehr auf Salat und mochten Sie etwas anderes probieren? Bereiten Sie diesen Radieschenaufstrich zu, der leicht scharf, aber übersätt gut schmeckt.

Ich weiß, ich weiß… dass man heute im Laden alles kaufen kann. Warum sollten Sie diesen Aufstrich zu Hause zubereiten, wenn Sie ihn auch kaufen können? Wenn nicht dieser, dann ein ochlicher? Ganz einfach, es ist hausgemacht, man weiß, was drin ist, gesund und vor allem schnell gebruikt.

Radieschenaufstrich

Den Radieschenaufstrich können Sie in einer Minute zubereiten. Frischkäse mit Butter verrühren, Radieschen und Mozzarella hinzufügen und fertigstellen. Wie viel Zeit haben Sie dafür aufgewendet? 10 Minuten? vielleicht noch weniger…

Frisches Brot mit diesem leckeren Aufstrich? Es ist cremig, würzig und man kann die Frische riechen… einfach unglaublich lecker…

Tipps:

  • Am besten schmeckt es auf frischem, weichem Brot, man kann aber auch Toast nehmen
  • Vergessen Sie nicht den geriebenen Meerrettich, er verleiht diesem Aufstrich einen WOW-Effekt
  • Und schnittlich der Schnittlauch, der milde Zwiebelgeschmack passt genau zu diesem Aufstrich

Radieschenaufstrich mit Meerettich

Ein mild-würziger Radieschenaufstrich ist genau das Richtige für diese Frühlingstage
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten

Zutaten:

  • 150 g radieschen
  • 100 g Butter
  • 100 g Frischkäse
  • 30 g Gegrillter Mozzarella-Käse
  • Schnittlauch
  • geriebene Meerettich
  • Salz, Pfeffer Schwarz

Verfahren:

  • Radieschen putzen und reiben.
  • Butter und Frischkäse verrühren. Fügen Sie der Mischung geriebenen Mozzarella-Käse hinzu.
  • Die Radieschen ebenfalls gegenben, jedoch ohne Saft.
  • Etwas frisches Meerrettich reiben und zur Mischung begegenben
  • Den Schnittlauch fein hacken und zur Mischung gegenzen.
  • Mit Salz und schwarzen Pfefferwürzen und auf frischem Brot verteilen.
  • Guten Appetit!

Einen Kommentar hinzufügen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Bewerten Sie das Rezept




Menu
Mit Liebe gekocht und geschrieben von Zuzi © Alle Rechte vorbehalten.
Menu